Bleib dabei!
Wei­ter­qualifizierung für Kita-Teams

Die Teilnahme an den Weiterqualifizierungen ist für Kitas im Landkreis Lörrach kostenlos. Diese finden immer

  • im Gesamtteam
  • vor Ort in der Einrichtung
  • im Prozess über einen längeren Zeitraum mit vier bis fünf Terminen

statt.

Ein Prozess lässt sich wie in der folgenden Abbildung darstellen:

Prozess Weiterqualifizierung

Als Referierende stellen wir Ihnen die erfahrene und kompetente

Geschäftstelle chancen-gleich! Ev. Hochschule Freiburg

unter Leitung von Sybille Fischer

zur Verfügung.

Informationen zu den Referierende finden Sie hier:

  • Barbara Mößner ist ehem. Fachschullehrerin, Erzieherin, Coachin und Multiplikatorin/Referentin des Chancen-gleich Programms am Zentrum für Kinder- und Jugendforschung. Seit vielen Jahren berät sie Träger:innen von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und des Gesundheitswesens, begleitet mit ihrer Expertise Kindertageseinrichtungen im Rahmen ihrer Qualitätsentwicklung und führt weitreichende Fort- und Weiterbildungen im Themenspektrum der Kindheitspädagogik durch.
  • Dorentina Haxhaj (M.A.) ist Kindheitspädagogin und arbeitet in einem interkulturellen Familienzentrum. Als Programmverantwortliche leitet sie eine zertifizierte Weiterbildung zur Fachkraft für Inklusion und ist Lehrbeauftragte an der Evangelischen Hochschule Freiburg in einem Diversity-Modul. Darüber hinaus bereichert sie als Multiplikatorin das Programm Chancen-gleich am Zentrum für Kinder- und Jugendforschung, wo sie als Referentin tätig ist.
  • Veronika Simani (M.A.) ist Kindheitspädagogin und Fachschullehrerin. Gemeinsam mit Dorentina Haxhaj leitet sie eine zertifizierte Weiterbildung zur Fachkraft für Inklusion und arbeitet als Multiplikatorin/Referentin seit vielen Jahren aktiv im Programm Chancen-gleich am Zentrum für Kinder- und Jugendforschung. Ihre Erfahrungen gibt sie als Lehrbeauftragte an Studierende an der Evangelischen Hochschule weiter. Des Weiteren ist Veronika Simani als Sprachfachkraft im Bundesprogramm tätig.
  • Andrea Freund (B.A.) ist Kindheitspädagogin und Biologin (B. Sc.). Sie arbeitet als Sprachfachkraft in einem Familienzentrum und als stellvertretende Bereichsleitung des Diakonischen Werks in Freiburg. Sie betreut seit vielen Jahren das Programm Chancen-gleich am Zentrum für Kinder- und Jugendforschung uns strukturiert alle organisatorischen Abläufe.
  • Sibylle Fischer (M.A), Kindheitspädagogin, Dozentin an der Evangelischen Hochschule in Freiburg im Bereich Kindheitspädagogik und Soziale Arbeit. Sie leitet die Geschäftsstelle Chancen-gleich am Zentrum für Kinder- und Jugendforschung, ist Erzieherin, Mediatorin, Coach und Weiterbildnerin.

Logo alle dabei

Baustein Bleib dabei!

Zwei thematische Weiterbildungsprozesse bieten wir für Kitas an:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau
Laura Rössler
Koordination in der Bildungsregion des Landkreises Lörrach
Fax:
+49 7621 410-95019