radverkehr in baden-württemberg

Foto Fahrrad AGFK-BW / Volker Lannert
Foto: AGFK-BW / Volker Lannert

Bei der Radverkehrsförderung verfolgt das Land Baden-Württemberg einen ganzheitlicher Ansatz: Parallel zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur und der Verkehrssicherheit wird auch die Entwicklung einer fahrradfreundlichen Mobilitätskultur angestrebt. Daher wird neben dem Ausbau von attraktiven und sicheren Radverbindungen auch gezielt in positive Kommunikation investiert.
Zusätzlich zu den laufenden Förderprogrammen und Infrastrukturmaßnahmen sowie kleineren Projekten fußt die Radverkehrsförderung des Landes auf den folgenden drei zentralen Säulen:
Mehr zur RadKULTUR gibt es auf der Seite Fahrradland-BW.


Das RadNETZ Baden-Württemberg im Landkreis Lörrach

Das RadNETZ BW liegt zu 100 Prozent auf den Routen des Radverkehrskonzept des Landkreises.
199 km des RadNETZ BW sind deckungsgleich mit dem 639 km langen Fahrradwegweisungsnetz des Landkreises.
Das Land Baden-Württemberg übernimmt die kompletten Kosten für die Erstausstattung der Fahrradwegweisung des RadNETZes und organisiert die Unterhaltung.

Hier können Sie die RadNETZ Baden-Württemberg Karte herunterladen.

Weitere Informationen zum RadNETZ BW gibt es auf der Seite Fahrradland-BW.
Hier können Sie die RadSTRATEGIE Baden-Württemberg herunterladen.

Mehr zur RadSTRATEGIE gibt es auf der Seite Fahrradland-BW.