Praxisimpuls III:
"Team - meine Rolle, die Entwicklung und Herausforderung"
(für Kita-Leitungen) -ausgebucht

Fachkräftemangel, Auswahl der neuen Fachkräfte, Personalwechsel als auch die Pandemie prägen den Alltag der Leitungen in Kindertageseinrichtungen. Die Stärkung der Führungskraft ist dringend notwendig, um all den Herausforderungen gerecht zu werden. Es braucht den Austausch mit Gleichgesinnten, sich zu besinnen und bestenfalls mit neuen Ideen in den Alltag zurückzukehren.

Die äußere Qualität zeigt sich in der inneren, sagt J.M. Juran, Qualitätsentwickler. Die innere Qualität ist das Team – je besser ein Team zusammenarbeitet, desto besser kann die Entwicklung der pädagogischen Arbeit stattfinden. Was heißt das nun für ein Team?

Nur weil wir zusammenarbeiten, sind wir noch lange kein Team. Was ist ein Team und welche Merkmale sollte ein Team erfüllen? Welche Entwicklungsfaktoren sind für ein Team notwendig? In diesem Praxisimpuls wird die Dynamik einer Gruppe durchleuchtet und Interventionen für die Entwicklung das Team eruiert. Welche Rolle nehmen Sie als Führungskraft ein und wer will wie geführt werden? Sie setzen sich mit Ihrer Rolle auseinander und schauen nach förderlichen und hinderlichem Führungshandeln. Je höher die Zufriedenheit desto höher ist die Arbeitsmotivation, die Entwicklung eines WIR-Gefühls im Team ist die Voraussetzung dafür. Wie kann das besser gelingen, wenn das Team immer wieder wechselt?

Nach dem Praxisimpuls kennen und können Sie:

  • die Teamuhr nach Tuckman,
  • die Merkmale eines Teams,
  • Maßnahmen, die förderlich für die Entwicklung des Teams sind,
  • Ihre eigene Rolle reflektieren,
  • unterschiedliche Führungsstile und die Konsequenzen daraus
  • Ideen für die Mitarbeitendenbindung

Bitte bringen Sie Ihre konkreten Fragen mit.

Baustein Bleib dabei!

Dipl. Sozialpäd. Ulrike Glöckner ist Inhaberin von impulse. Beratung und Seminare für Non-Profit-Organisationen. Ihre Themenschwerpunkte sind Qualitätsmanagement, Team und Konfliktmanagement, Implementierung des Orientierungsplans, konzeptionelle Weiterentwicklung, Beobachtung und Dokumentation. Sie begleitet Prozessentwicklungen in Teams, bei Trägern und Verbänden und bietet Führungskräftecoaching in verschiedenen sozialen Einrichtungen.