Werden Sie Bewegungspate

Als Bewegungspat:in helfen Sie Ihren Mitmenschen aktiv im Leben zu bleiben.

„Bewegungspaten“ sind freiwillig Engagierte, die vor ihrem ersten Hausbesuch eine ca. 20-stündige Schulung erhalten haben, bei der Sie auf Ihre Aufgabe vorbereitet werden. Während der Tätigkeit finden regelmäßige Begleitungstreffen für die freiwillig Engagierten statt.

Der nächste Schulungstermin

Lernen Sie in der ausführlichen Schulung und unter kompetenter Anleitung, wie Sie aktivierende Hausbesuche erfolgreich durchführen. Die Schulung wird durch das Belchen Institut angeboten. Die nächste Schulung findet statt am

  • Freitag, den 07. Juni 2024, 17:00-20:30 Uhr und
  • Samstag, den 08. Juni 2024, 08:30-15:00 Uhr und
  • Freitag, den 14 Juni 2024, 17:00-20:30 Uhr und
  • Samstag, den 15. Juni 2024, 08:30-15:00 Uhr

Die Kooperationspartner vor Ort gewährleisten anschließend eine engmaschige Begleitung.

Sie möchten Bewegungspat:in werden? Melden Sie sich bei den für Sie passenden Bereichs-Ansprechpersonen:

Landkarte Aktivierende Hausbesuche

Logo GesundheitskonferenzLogo Pflegekonferenz

Hintergrund

  • Der Aktivierende Hausbesuch (AHB) wurde von der Kirchlichen Sozialstation südliches Markgräflerland e.V. entwickelt und seit 2019 angeboten. Der Ansatz wird seit 2024 in einer Projektgruppe der Kommunalen Gesundheits- und Pflegekonferenz mit kooperierenden Einrichtungen landkreisweit vernetzt und ausgeweitet.