Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW) e. V.

Foto Fahrrad AGFK-BW / Volker Lannert
Foto: AGFK-BW / Volker Lannert

Der Landkreis Lörrach will den Radverkehr nachhaltig voranbringen. Deshalb sind wir seit Juli 2013 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW). Gemeinsames Ziel des Landes Baden-Württemberg und der AGFK-BW: Radfahren als selbstverständliche, umweltfreundliche und günstige Art der Fortbewegung fördern und eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur etablieren. Das geht am besten im Team. Als Mitglied des kommunalen Netzwerks profitiert der Landkreis Lörrach vom Erfahrungsaustausch, zum Beispiel auf Fachseminaren oder bei Arbeitskreistreffen, und von der Arbeit der Geschäftsstelle, die das als Verein organisierte Netzwerk koordiniert. Außerdem kann der Landkreis Lörrach Synergien in Projekten nutzen. Weitere Informationen, Kommunen, die auch bereits fest im Sattel sitzen, und aktuelle Projekte finden Sie auf den Internetseiten des Vereins.

Eine Auswahl der AGFK-BW-Projekte

Weitere Informationen zu den AGFK-Talks gibt es auf der Seite der AGFK-BW.
Flyer AGFK-Talks zum Download.
An der AGFK-Brötchentüten-Aktion hat der Landkreis Lörrach mit den kreiseigenen Schulen und mit der Cafeteria des Landratsamts teilgenommen.

Weitere Informationen der AGFK-BW Brötchentüten-Aktion gibt es auf der Seite der AGFK-BW.

Den Schulradler-Info-Flyer können sie hier herunterladen.
Weiter Informationen zu dem Projekt Die Schulradler finden Sie auf der Seite der AGFK-BW.


Der AGFK-Fahrradstraße-Flyer steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Weitere Infos zum AGFK-Projekt Fahrradstraße finden Sie auf der Seite der AGFK-BW.
Der Landkreis Lörrach ist zusammen mit den Städten Bietigheim-Bissingen, Filderstadt und Ulm Mitglied in der Arbeitsgruppe Kommunikationsmaterialien Schutzstreifen.

Der Schutzstreifen-Info-Flyer steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.
Weitere Infos zum AGFK-Kommunikationsmaterialien Schutzstreifen finden hier.

Die Kommunikationsmaterialien können per E-Mail bei Leonie Wiesiollek anfordern.




Gutachten zum Herunterladen

Kurzfassung (PDF)
Langfassung (PDF)


Weitere Informationen zum Modelprojekt Schutzstreifen gibt es auf der Seite der AGFK-BW.


Mehr zur Radschulwegplan gibt es auf der Seite der AGFK-BW.


Die aktuellen Termine der AGFK-Fachseminare finden Sie hier.